Persönliche Einzelgespräche und Supervision

Auf dem Weg des Herzens wird manchmal auch Begleitung notwendig. Zum Klärungs- und Wandlungsprozess auf einem spirituellen Weg gehört dazu, dass sich immer wieder Fragen spiritueller Natur und auch Fragen der Persönlichkeitsentwicklung stellen. Da ist es wichtig, um die Möglichkeit von klärenden Gesprächen zu wissen. 

Die ausgebildeten Meditations- und Kontemplationslehrenden stehen in der Regel für Geistliche Begleitung zur Verfügung und können angefragt werden.

Gesprächsmöglichkeiten bieten auch die örtlichen VIA CORDIS-Meditationsgruppen.

Eine Liste der zertifizierten Meditations- und Kontemplationslehrenden mit einer anerkannten Ausbildung in Supervision ist in Vorbereitung.

Einzelgespräche und Supervision mit Franz-Xaver Jans-Scheidegger

  • Gründer der VIA CORDIS

  • Dipl.theol., Dipl. analyt. Psych. Psychotherapeut in eigener Praxis

  • Meditations- und Kontemplationsschulungen seit 40 Jahren

  • Dozent und Lehranalytiker und Supervisor am ISAPZ Zürich

  • Kontemplationskurse und Seminare im gesamten deutschsprachigen Raum.

In diesen Gesprächen mit Franz-Xaver Jans-Scheidegger geht es darum, Fragen des persönlichen Weges und supervisorische Fragen zu klären und mögliche Lösungsimpulse zu finden. 

Folgende Daten stehen zur Verfügung
Mo 03.12. — Mi 05. 12. 2018

Ablauf       
Die Gesprächseinheiten dauern ½ oder 1 Stunde. Es können auch mehrere Termine abgesprochen werden.
Gelegenheit für Morgen- und Abendmeditation.

Kosten       
½ Stunde: Fr. 60.- oder nach persönlicher Absprache, zusätzlich Unterkunft und Verpflegung

Ort
 zentrumRANFT, Hubel 2, CH-6073 Flüeli-Ranft

Anmeldung                                       
zentrumRANFT
Hubel 2 , 6073 Flüeli-Ranft
info@zentrumranft.ch